Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 2. Mai 2017

Rohbau

Der Rohbau steht... herzlichen Dank für deine Unterstützung! Spenden sind immer noch herzlich willkommen!








Donnerstag, 6. April 2017

Schulschlussfest

Das Schuljahr ist vorbei... Die Kinder haben nun 2 Monate unterrichtsfrei. Wie bei uns wird dies mit einem Schulschlussfest gefeiert. Diplome werden übergeben, es wird gedankt, die Kinder führen Tänze und Theater auf. 

School ends celebration. A big "thank you" to the staff and pupils. Enjoy your vacation!

നന്ദിപറയുക!































Sonntag, 19. März 2017

Dienstag, 7. März 2017

Es gibt immer etwas zu tun


Es war lange ruhig auf dieser Seite, doch im Hintergrund lief einiges.
Nun ist schon ein Jahr vergangen, seit Mami in ihrem geliebten Kerala die Hirnschläge erlitt.
Auch ein Jahr danach schmerzt der Verlust sehr. Sie fehlt überall.

Ich bin jedoch überglücklich, dass ich dank euren Spenden das Projekt am Laufen halten kann.
HERZLICHEN DANK!

Momentan ist das Schneidern der Uniformen angesagt, Asoka und Sri (Foto) treten wie verrückt in die Nähmaschinenpedale (es sind keine elektrischen Nähmaschinen).

Zudem wird Mimi, eine junge Frau von Spendern finanziell unterstützt. Sie hat Krebs und war dringend auf Chemo angewiesen. Dank 2 supertollen Frauen, die ihr die Therapie bezahlen, kann Mimi wieder Kraft und Hoffnung schöpfen.

Das Kinderheim wurde auch wieder mit einer Spende berücksichtigt. Es fehlte an Tellern und Gläsern.

Ihr seht, es gibt immer etwas zu tun!






Sonntag, 1. Januar 2017

danke!

herzlichen dank für die unterstützung im 2016. es war ein intensives jahr. jedoch bin ich glücklich, dass ich die projekte von mami weiterführen darf. dank eurer hilfe wird ein schulhaus neu gebaut und über 200 kinder bekommen schuluniformen. danke, danke, danke!


Donnerstag, 15. Dezember 2016

danke!!!

wow!!! meine lieben schüler und schülerinnen, lehrpersonen und spender und spenderinnen! 2328.- habt ihr mit euren selbstgebastelten sachen und mit eurem gesang am christchinlimärt gesammelt! das ist wunderbar! dank euch erhalten nun 155 schulkinder in kerala je 2 schuluniformen. herzlichen dank für euren einsatz! ⭐️⭐️⭐️






Donnerstag, 1. Dezember 2016

Sonntag, 27. November 2016

christchindlimärt laufen

am samstag, 3.dezember von 12.00- 20.00 uhr verkauft die primarschule laufen selbstgebasteltes am christchindlimärt in laufen. den ertrag spendet die schule seit jahren "hilfe für kinder in kerala". ich bin sehr dankbar, dass diese zusammenarbeit auch dieses jahr weitergeht. das geld wird zu 100%  für die schuluniformen eingesetzt. 
ich würde mich freuen, wenn sie die kinder am stand besuchen, oder ihnen aus dem " bauchkiosk" etwas abkaufen! herzlichen dank und eine besinnliche adventszeit!✨✨✨✨


Montag, 14. November 2016

Samstag, 22. Oktober 2016

abdankungsfeier

im september wurde in der schule in indien eine abdankungsfeier für mami abgehalten. alle schulkinder, eltern, lehrpersonen und dorfpolitiker streuten blütenblätter über amma heidis asche und foto. ich bin sehr berührt über die liebe und dankbarkeit,die ihr zugesprochen wurde und immer noch wird. ❤️




















Dienstag, 13. September 2016

Onam

Onam ist das bedeutendste und größte Fest in Kerala.
(vergleichbar mit dem Weihnachtsfest der Christen)
Ursprünglich war es in erster Linie ein Erntedankfest.
Die Natur zeigt sich in ihrem Festtagskleid in glänzendem Grün, reich an Früchten und Blumen.
Die Reisfelder wiegen sich in reifem Goldschimmer.
Das Wetter ist sonnig und warm.
Onam wird zu Beginn des ersten Monats = Chingam
des Malayalam-Kalenders, gefeiert.
Da er ein Mondkalender ist, verändern sich die Zeiten und entsprechen in etwa Ende August/Anfang September im Gregorianischen Kalender und Bhadrapada, dem Hindu-Kalender.
Diese Fest wird von allen Keraliten in der ganzen Welt gefeiert,
unabhängig von Gesellschaftsschicht, Kaste oder Religion.










Donnerstag, 11. August 2016

Raj

Raj war hier! Seit Beginn von Mamis Projekten ist er die helfende Hand vor Ort. Ich war sehr froh über seinen Besuch, da er genau weiss, was Mamis Pläne waren und was sie noch alles eingefädelt hatte. So konnten wir gemeinsam die nächsten Schritte planen.
Ein grosser Traum war, ihrer Schule ein neues Schulhaus zu bauen. Das alte platzte aus allen Nähten und muss zudem einer Staatsstrasse weichen. Seit 2 Jahren sammelte Mami Geld für dieses grosse Projekt. 4 Klassenzimmer mit einem Lehrerzimmer kosten ca. 50'000 Franken. Ich durfte nun mal 30'000.- nach Indien schicken. Ein grosser Teil dieses Geldes sind Spenden, die ihr nach Mamis Tod überwiesen habt. Ich danke euch von Herzen, dass mit eurer Hilfe ihr letzter grosser Traum erfüllt werden kann. Weiterhin freue ich mich über jeden Rappen, damit die fehlenden 20'000 Franken auch noch zusammenkommen.
Der Schulhausbau wird von Raj überwacht und alles wird genauestens überprüft. Das Geld kommt zu 100% am richtigen Ort an!